Sportgemeinschaft Gittersee e.V.

Badminton - Fußball - Gesundheitssport - Gymnastik - Volleyball

 

... die Sächsische Corona-Notfall-Verordnung wurde bis zum 9. Januar 2022 verlängert. Für den Sport wurden dabei keine Änderungen vorgenommen, sodass weiterhin nur folgende Personengruppen Sport in Sportanlagen treiben dürfen:

- Kinder bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres


- SportlerInnen im Rahmen von Dienstsport, sportwissenschaftlichen Studiengängen, der vertieften sportlichen Ausbildung, Schwimmkursen sowie für Leistungssportlerinnen und -sportler der Bundes- und Landeskader, lizenzierte Profisportlerinnen und -sportler und Berufssportlerinnen und -sportler, Nachwuchssportlerinnen und Nachwuchssportler, die in einem Nachwuchsleistungszentrum der professionellen Teamsportarten trainieren

- medizinische Behandlung und Schulsport

Für alle Nutzungen gilt ein Besucher- und Zuschauerverbot.

Zusätzlich besteht die Pflicht zur Vorlage eines Impf- oder Genesenen- oder Testnachweises für alle Personen (entfällt bei Schulbesuch oder jünger als 6 Jahre) sowie die Kontakterfassung. Die Kontrollpflicht obliegt dem Betreiber. Für kommunale Sportanlagen wird die Kontrollpflicht und die Kontakterfassung auf den Nutzer/Sportverein übertragen. Der Betreiber ist berechtigt Stichprobenkontrollen durchzuführen.

 

Navigation

Haufe Web
Unsere Unterstützer

SGG - Zertifikate

Kluge
Unsere Unterstützer

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.