Sportgemeinschaft Gittersee e.V.

Badminton - Fußball - Gesundheitssport - Gymnastik - Volleyball

  • image

2. & 3. Platz im Mädcheneinzel u15 durch Pheline Krüger & Friederike Estel und 3. Platz im Jungeneinzel u11 durch Hubertus Pretzsch


Am Samstag fand zum ersten Mal in unserer neuen Halle eine Regionalrangliste im Nachwuchsbereich statt. Begonnen wurde 9 Uhr mit der u9 und u11, ab 12.30 Uhr liefen dann die Spiele der u15ner.
Unsere u9/11 Truppe konnte bis auf Joe-Anna Pretzsch wieder vollständig an den Start gehen. Bei den Jungs u11 starteten Hubertus Pretzsch und Ben Kliemt in der Gruppe der Top 6 und Stellan Männel und Joey Feller im B-Feld. Hubertus machte es in allen seinen fünf Spielen spannend und konnte dreimal als Sieger das Feld verlassen, was ihm am Ende einen tollen 3. Platz sicherte. Ben war als Nachrücker ins A-Feld gerutscht.

Entsprechend schwer war sein Stand. Doch Ben kämpfte tapfer und lies sich auch von Niederlagen nicht unterkriegen. Leider reichte es für ihn diesmal noch nicht zu einem Sieg in der Top 6 Gruppe. Also Platz 6 für Ben. Stellan und Joey kämpften im B-Feld um Punkte und Siege. Beide zeigten sich zum ersten Turnier schon wieder deutlich verbessert. Am Ende belegten sie die Plätze 4 und 8. Bei den Mädels u11 war Paula Dietze unsere einzige Vertreterin und spielte ebenfalls im Feld der Top 6. Das Spiel gegen Leyi Xiao (TSV Dresden) konnte Paula in drei Sätzen gewinnen. Die anderen vier Spiele gingen leider teilweise recht knapp an die Gegnerinnen. Da die anderen Mädels auch sehr unterschiedlich gegeneinander spielten, wurde Paula durch das schlechtere Satzverhältnis am Ende 6.
Beim gemischten Turnier der u9 hatten wir mit Kaja Merkel, Sidonie Krüger und Luca Krause drei Kinder am Start. Im 6-köpfigen Teilnehmerfeld der u9 belegten sie nach Spielen jeder gegen jeden die Plätze 3, 4, und 5, wobei der zweitplatzierte Luis Grundmann (BV 57 Niedersedlitz), Kaja und Sidonie alle drei 3:2 Spiele hatten und nur das Satzverhältnis den Ausschlag über die Platzierung gab.

Pünktlich 12 Uhr waren die Spieler der u9/11 beendet und wir konnten 12.30 Uhr mit den u15nern starten. Krankheitsbedingt fehlte immer noch Konrad Rötzer. Außerdem unsere Mädels Joleen Pfeiffer, Ros Riedel und Amelie Lehmann, die zum Tag der offenen Tür am Sportgymnasium in Jena waren. So mussten Friederike Estel, Chantal Bensch und Pheline Krüger die Fahnen der SGG bei den Mädels hoch halten. Das taten unsere Mädels auch. Chantal spielte sich mit einem sicheren Sieg ins Viertelfinale und lieferte dort ein tolles Spiel gegen Lisa Geißler (Radebeuler BV) ab, musste sich aber mit 20:22 und 14:21 geschlagen geben. Im Halbfinale durfte dann Pheline gegen Lisa ran. Nach mit 20:22 verlorenem ersten Satz behielt Pheline die Nerven und sicherte sich die Sätze zwei und drei jeweils zu 17. Friederike machte im anderen Halbfinale ebenfalls ein gutes Spiel gegen Helene Sempert (TSV Dresden) und holte sich 14 und 17 Punkte. Im Finale konnte Pheline nach tollem Spiel den ersten Satz mit 21:18 gegen Helene Sempert für sich entscheiden. Für Satz zwei und drei reichte bei Pheline dann noch nicht ganz die Kraft sich gegen die zwei Jahre ältere Helene zu behaupten. Ein toller zweiter Platz für Pheline.
Auf der Verliererseite spielte sich Chantal locker in die Runde 5/6, wo sie dann auf Friederike traf. Beide Mädels lieferten sich ein heißes Match, was Friederike am Ende in drei Sätzen gewinnen konnte. Im Spiel um Platz 3/4 durfte Friederike dann gegen Lisa Geißler spielen, die bei 5/6 sicher gegen Nadine Blümel (ATSV Freiberg) gewonnen hatte. Friederike spielte locker auf und gewann zur Überraschung aller zweimal zu 17 gegen Lisa. Herzlichen Glückwunsch zum ersten Sieg gegen Lisa und dem 3. Platz. Chantal gewann dann noch locker das Spiel um Platz 5 und 6 zweimal zu 7 gegen Nadine Blümel und rundete das sehr gute Abschneiden unserer Mädels ab.
Bei den Jungs hatten wir fünf Starter im A-Feld (Rick Riedel, Luca Heizmann, Valentin Ehrahrdt, Nils Hahn, Felix Klawitter) und zwei Starter im B-Feld (Karl Kröber, Robert Labrenz). Rick noch nicht wieder richtig fit spielte als ersten Belastungstest das Turnier mit, natürlich waren die Erwartungen nicht allzu groß. Die erste Runde im A-Feld konnten alle bis auf Felix, der gegen Nils verlor und Valentin, der gegen Leopold Galle (Turbine Großenhain) unterlegen war, gewinnen. Im Viertelfinale war dann für alle erwartungsgemäß gegen die Gesetzten Spieler Endstation. Auf der Verliererseite waren dann bis auf Valentin, der gegen Nils verlor, alle Gitterseer Jungs siegreich und zogen in die Runde 7/8 ein. Hier lieferten sich Nils und Luca ein heißes Dreisatzmatch, welches Luca am Ende hauchdünn mit 21:19 für sich entschied. Rick musste gegen Felix aufgeben, da sich sein Knie wieder meldete und die Belastungsgrenze für diesen Tag erreicht war. So zog Felix neben Luca in die Runde 5/6 ein. Hier waren beide gegen Jaron Rittmeister (ATSV Freiberg) und Niklas Wonka (Radebeuler BV) unterlegen. Im Spiel um Platz 5 und 6 setzte sich Luca dann gegen Felix durch. Bei den Platzierungsspielen um die Plätze 9-12 gewann Valentin das Spiel gegen Erik Reichardt (ATSV Freiberg) mit 23:21 und 21:19 und sicherte sich Platz 11.
Im B-Feld konnte der 10jährige Robert drei seiner fünf Spiele gewinnen, Karl gelangen zwei Siege, so dass unsere Jungs am Ende die Plätze 6 und 9 belegten.

Die Ergebnisse im Überblick:

Einzel u9 (6 Starter):
3. Kaja Merkel
4. Sidonie Krüger
5. Luca Krause

ME u11 Top 6:
6. Paula Dietze

ME u11 B-Feld (7 Teilnehmerinnen):
keine Starter

JE u11 Top 6:
3. Hubertus Pretzsch
6. Ben Kliemt

JE u11 B-Feld (8 Teilnehmer):
4. Stellan-Issei Männel
8. Joey Feller

ME u15 (9 Teilnehmerinnen):
2. Pheline Krüger
3. Friederike Estel
5. Chantal Bensch

JE u15 A-Feld (12 Teilnehmer):
5. Luca Heizmann
6. Felix Klawitter
7. Nils Hahn
8. Rick Riedel
11. Valentin Ehrhardt

JE u15 B-Feld (14 Teilnehmer):
6. Robert Labrenz
9. Karl Kröber

 

Navigation

65. Silberne Federbälle (03./04.09.2022)

 

140 Jahre SGG - 10.09.2022

SavetheDate 140Jahre SGG Flyer

Zimmerei Brochlitz Web
Unsere Unterstützer

www.so-geht-saechsisch.de

 sgs weiss auf gruen

SGG - Zertifikate

Sh Goepfert Web
Unsere Unterstützer

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.