Sportgemeinschaft Gittersee e.V.

Badminton - Fußball - Gesundheitssport - Gymnastik - Volleyball

 

Seit 04.03.2022 gilt eine neue aktualisierte Sächsische Corona-Notfall-Verordnung. Ab sofort können wieder alle unter der Zugangsvoraussetzung "3G" am Trainings- und Wettkampfbetrieb teilnehmen. 

 

Corona-Schema der Landeshauptstadt Dresden: >klick<

Regeln & Hygienekonzept der Landeshauptstadt Dresden: >klick<

 

 

Am 02.02.2022 wurden die Fördermittel durch Sportbürgermeister Peter Lames übergeben. // Foto: Landeshauptstadt Dresden

Bei einem Fototermin am 2. Februar 2022 übergaben Sportbürgermeister Dr. Peter Lames und Rolf Gerhardt, kommissarischer Stadtbezirksamtsleiter Plauen/Cotta, einen Fördermittelbescheid an die SG Gittersee für die Sanierung des Vereinsheims. Die Landeshauptstadt Dresden beteiligt sich mit 60.000 Euro, der Freistaat mit 98.000 Euro und das Stadtbezirksamt mit 19.000 Euro. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 200.000 Euro.

 

Presseschau:

Dresden.de: >klick<

Radio Dresden: >klick<

Dresdner Wochenzeitung: >klick<

 

Seit 14.01.2022 gilt eine neue aktualisierte Sächsische Corona-Notfall-Verordnung. In dieser ist geregelt, dass Vereinssport mit folgenden Rahmenbedingungen wieder möglich ist.  

  • Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres (neu) -> Voraussetzung 3GImpf-, Genesenen-oder Testnachweis (entfällt bei Schulbesuch oder jünger als 6 Jahre) gilt auch für Anleitungspersonen
  • zusätzlich SportlerInnen über 18 Jahre -> Voraussetzung 2G+ Impf-oder Genesenennachweis + zusätzlich Testnachweis oder Boosterimpfung
  • für ungeimpfte SportlerInnen ist weiterhin kein Vereinssport möglich

Corona-Schema der Landeshauptstadt Dresden: >klick<

Regeln & Hygienekonzept der Landeshauptstadt Dresden: >klick<

 

 

... die Sächsische Corona-Notfall-Verordnung wurde bis zum 9. Januar 2022 verlängert. Für den Sport wurden dabei keine Änderungen vorgenommen, sodass weiterhin nur folgende Personengruppen Sport in Sportanlagen treiben dürfen:

- Kinder bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres

Weiterlesen ...

 

... Bitte beachtet, dass wir den Trainingsbetrieb für alle ab Vollendung des 16. Lebensjahres (Ausnahme Landeskader und höher) ab 22.11.21 einstellen müssen.

 

Diesen Schritt bedauern wir zu tiefst und können die Corona-Notfall-Verordnung in diesem Punkt nicht nachvollziehen.

 

 

Weiterlesen ...

 

Presseschau (Plauener Zeitung April 2021): >klick<

 

 

Nachdem die 7-Tages-Inzidenz von 50 überschritten wurde, sind entsprechend der aktuellen Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung weitere Maßnahmen zur Verlangsamung des Infektionsgeschehens zu ergreifen. Die Landeshauptstadt Dresden erlässt daher eine neue Allgemeinverfügung, die ab  heute, 27. Oktober, gilt. Es ist dadurch notwendig, das Hygienekonzept für die kommunalen Sportstätten anzupassen.

Im Anhang erhaltet Ihr das überarbeitete Hygienekonzept zur Umsetzung der Hygieneauflagen zur Verhinderung der Verbreitung des Coronavirus in Sportstätten mit Sportanlagen im Innen- und Außenbereich, das heute in Kraft tritt.

Das erste Dokument beinhaltet das Hygienekonzept mit dem aktualisierten Registrierungsformular und dem Lüftungskonzept. In dem zweiten Dokument sind die Änderungen zum vorherigen Konzept rot markiert, damit Sie schneller erfassen können, was sich geändert hat.

Analog zu allen bisherigen Hygienekonzepten hängt auch dieses auf allen betreffenden Sportstätten aus und ist unter www.dresden.de/sport in der aktuellen Form einsehbar.

Ziel ist es, das Infektionsgeschehen in der Stadt zu verlangsamen und die Nachverfolgung von Kontaktpersonen weiterhin zu gewährleisten.
 

 

Folgende Regeln treten mit Wirkung zum 27. September 2020 in Kraft: 

  • Änderungen vom Hygienekonzept 27.10.20>klick<
  • Hygienekonzept 27.10.20 >klick<
  • Formular Kontaktnachverfolgung >klick<

 

Bitte beachtet diese neuen Regeln und setzt diese um.

 

Aufgrund von Abstimmungen mit dem Gesundheitsamtes Dresden zur Kontaktnachverfolgung im Zusammenhang mit COVID-19 hat der EB Sportstätten Dresden das am 1. September 2020 in Kraft getretene Hygienekonzept noch einmal angepasst. Mit Wirkung zum 21. September 2020 wird die Dokumentation der Teilnehmer bei jeglicher Nutzung (Training, Wettkampf, Veranstaltungen, Versammlungen, etc.) verpflichtend. Diese kann mittels des im Hygienekonzept enthaltenen Registrierungsformulars oder mit eigenen Dokumenten gleichen Inhalts erfolgen. Viele Vereine führen diesen Nachweis bereits auf freiwilliger Basis. Wir haben diese Vorgabe im Punkt 2 des Hygienekonzeptes ergänzt.

Neu ist auch, dass die Umsetzung des Lüftungskonzeptes bei allen Nutzungen zu erfolgen hat und nicht auf Veranstaltungen zu begrenzen ist (siehe Punkt 3, vorletzter Anstrich). Die Verfahrensweise für Schulsporthallen wird aktuell durch das Schulverwaltungsamt noch erarbeitet.

Das aktualisierte Hygienekonzept ist in der Anlage beigefügt. Analog zu allen bisherigen Hygienekonzepten hängt auch dieses auf allen betreffenden Sportstätten aus und ist unter www.dresden.de/sport in der aktuellen Form einsehbar.

 

Folgende Regeln treten mit Wirkung zum 21. September 2020 in Kraft: 

 

Bitte beachtet diese neuen Regeln und setzt diese um.

 

Dieses Hygiene- / Verhaltens- und Lüftungskonzept des Eigenbetrieb Sportstätten Dresden (EBS) als Betreiber von kommunalen Sportstätten ist Bestandteil der gültigen Sportstättenordnung und durch alle Nutzer der jeweiligen Sportstätte zwingend einzuhalten.

 

Folgende Regeln treten mit Wirkung zum 1. September 2020 in Kraft: 

 

Dieses Hygiene- und Verhaltenskonzept des Eigenbetrieb Sportstätten Dresden (EBS) als Betreiber von kommunalen Sportstätten ist Bestandteil der gültigen Sportstättenordnung und durch alle Nutzer der jeweiligen Sportstätte zwingend einzuhalten.

 

Folgende Regeln treten mit Wirkung zum 6. Juni 2020 in Kraft: >klick<

 

Das Schulverwaltungsamt wird gemeinsam mit dem EB Sport ab 02.06.2020 mit der schrittweisen Öffnung der Schulsporthallen für den Vereins- und Freizeitsport beginnen. Möglichkeiten für zusätzliche Nutzungszeiten während der anstehenden Sommerferien befinden sich in Prüfung.

 

Unsere Sporthalle in der 80. Grundschule - Sporthalle Oskar-Seyffert-Straße 3 ist ab 02.06.2020 für uns wieder nutzbar. 

 

 

Bitte beachtet bei der Nutzung das Hygienekonzept der Stadt Dresden: >klick<

Anschreiben des EB Sportstätten Dresden: >klick<

 

 

 

Aussetzung des Trainingsbetriebes

 

Als Vorsichtsmaßnahme findet der Trainingsbetrieb ab Montag (15.03.2020) bis auf weiteres nicht statt - wir bitten dafür um Verständnis.

 

Wir informieren, ab wann das Training wieder stattfinden kann.

 

Trainingsstätte:

  • Sporthalle der 80. Grundschule / 01189 Dresden / Oskar-Seyffert-Straße 3

 


 

Trainingstage:

 

Tag Zeit Wer Bemerkung
Montag (ab 30.10.2017) 20.30 Uhr - 22.00 Uhr Frauen / Männer Zur Unterstützung und Verstärkung der Abteilung VOLLEYBALL suchen wir ambitionierte Männer und Frauen in jeder Altersklasse mit und ohne VOLLEYBALL-Erfahrung

 

Übungsleiter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


 

Kontakt:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - Telefon: (01 51) 27 64 10 69

 


 

Navigation

140 Jahre SGG - 10.09.2022

SavetheDate 140Jahre SGG Flyer

Kluge
Unsere Unterstützer

SGG Onlineshop by Teambro

 

www.so-geht-saechsisch.de

 sgs weiss auf gruen

Logofinal Solo
Unsere Unterstützer

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.