Sportgemeinschaft Gittersee e.V.

Badminton - Fußball - Gesundheitssport - Gymnastik - Volleyball

  • 20161030_141617

Konrad Rötzer Sieger im Einzel und Joleen Pfeiffer im Doppel beim German Masters u11 in Sömmerda


Am Wochenende fand im Thüringischen Sömmerda das 7. Turnier der aktuellen German Masters u11 Serie statt. Wie zum ersten Turnier im Juni in Staßfurt war Sachsen diesmal wieder mit einem großen Team am Start.
Für Sachsen spielten Anna Geißler, Jalina Meinzen (beide Radebeuler BV), Adam Taha (BV Marienberg), Pia Hahmann, Dominik Grundmann (beide BV 57 Niedersedlitz), Joleen Pfeiffer, Nils Hahn, Konrad Rötzer und Robert Labrenz (alle SG Gittersee).

Weiterlesen ...

 

3. Platz im Mädchendoppel durch unsere 11jährigen Mädels Ros Riedel/Amelie Lehmann


Am Samstag fand in Großschönau nach der u13 die zweite Sachsenmeisterschaft im Nachwuchs 2016 in der Altersklasse u15 statt. Leider mussten wir aufgrund von Knieproblemen auf unseren Hoffnungsträger und einzigen richtigen u15ner Rick Riedel verzichten. So starteten für die SGG nur unsere u13ner: Pheline Krüger, Amelie Lehmann, Ros Riedel und Luca Heizmann.

Weiterlesen ...

  • k-RLGitBam_29102016_6422aAuss

29.10.2016 - 16:00 Uhr:

SG Gittersee 1. - 1. BV Bamberg 1.: 3-5

 

30.10.2016 - 10:00 Uhr:

SG Gittersee 1. - ESV Flügelrad Nürnberg 1.: 6-2

 

 

Presseschau (DNN_29.10.2016): >klick<

Presseschau (DNN_01.11.2016): >klick<

Presseschau (SZ_03.11.2016): >klick<

  • IMG-20161022-WA0038

2x Silber und 6x Bronze für die SGG


Zwölf Kinder vertraten die Farben der SGG bei der Sachsenmeisterschaft u13. Darunter vier noch u11er, sechs erstjährige u13ner und zwei zweitjährige.
Die Ziele waren klar, einige Treppchenplätze einfahren und die Topfavoriten der Altersklasse auf dem Weg zum Titel möglichst ärgern.
Begonnen wurde wie üblich mit dem Mixed.

Weiterlesen ...

  • 20161022_133824_web

Zum Auftakt der u19 Punktspiele ging es in Staffel 2 gegen SV Motor Mickten Dresden und SV Turbine Großenhain. Gegen Motor Mickten konnte ein klares 8:0 ohne Satzverlust erzielt werden. Auch Großenhain gewann in der zweiten Begegnung gegen Motor Mickten mit 8:0. Im letzten Spiel kam es dann zum spannenden Aufeinandertreffen mit Großenhain. Die Aufstellung war so gewählt, dass ein 5:3 möglich war. Planmäßig holten wir das 1. HD sowie das 1. und 2. HE. Das DD und 2. HD gingen wie erwartet deutlich an unsere Gegner. Zwischenstand also 3:2 für uns. Blieben noch das DE, Mix und 3. HE um die zwei noch fehlenden Punkte für einen Sieg einzufahren.

Weiterlesen ...

  • RLTSVGit_16102016_6332ak

Samstag, 15.10.2016, 15.00 Uhr, BV Marienberg:
Pünktlich zum Punktspielbeginn der ersten Mannschaft kam in Marienberg die Sonne zum Vorschein.
Nach einem lockeren Einspiel und einer netten Begrüßung begann die Partie gegen BV Marienberg mit dem 1. Herrendoppel, vertreten durch Martin Höppner und Ronny Dubb gegen Rasmus Lenz und Tom Käßner. Souverän gewannen unsere Herren den ersten Satz mit 21:14 und den 2.Satz nach anfänglichen Startschwierigkeiten mit 21:16.

Weiterlesen ...

  • 20161015_194523_web

Joleen Pfeiffer zweifache Siegerin


Joleen Pfeiffer, Nils Hahn und Konrad Rötzer (alle SG Gittersee) starteten am Wochenende beim sechsten German Masters u11 Turnier der laufenden Serie.
Start war am Samstag 6.45 Uhr in Dresden. Trotz Ferienende/-anfang in einigen Bundesländern kamen wir gut durch und waren bereits 10.30 Uhr in der Halle. So hatten alle drei genügend Zeit sich zu akklimatisieren bis es 12 Uhr mit den Spielen losging.

Weiterlesen ...

 

15.10.2016 - 15:00 Uhr: BV Marienberg 1. - SG Gittersee 1.: 1-7

16.10.2016 - 10:00 Uhr: TSV Dresden 1. - SG Gittersee 1.: 5-3

15.10.2016 - 10:00 Uhr: SG Gittersee 2. - SV Turbine Großenhain 1.: 3-5

15.10.2016 - 15:00 Uhr: SG Gittersee 2. - SG Einheit Meißen 1.: 2-6

15.10.2016 - 09:30 Uhr: SG Dorfchemnitz 1. - SG Gittersee 3.: 7-1

15.10.2016 - 14:00 Uhr: SG Gittersee 3. - SV Motor Mickten Dresden 2.: 4-4

19.10.2016 - 20:00 Uhr: SG Gittersee 4. - Radebeuler BV 4.: 5-3

Weiterlesen ...

 

Diesmal leider kein Podestplatz für die SGG


Zur 1. SORL noch mit 9 Startern hatten wir mit Joleen Pfeiffer, Ros Riedel (beide u13) und Ludwig Bram (u19) diesmal leider aus verschiedensten Gründen nur drei Starter.
Die u19 begann mit den Einzeln und die u13 mit dem Mixed. Ludwig an Setzplatz 6 (gemäß seiner Platzierung vom ersten Turnier) gesetzt, gewann sein erstes Spiel sicher und musste im Viertelfinale gegen den an drei Gesetzten Kevin Feibicke (TSV Neuhausen-Nymphenburg) spielen. Im 1. Satz hielt Ludwig gut mit und gab sich nur denkbar knapp mit 19:21 geschlagen. Im 2. Satz passierten Ludwig zu viele leichte Fehler, so dass er diesen deutlich mit 9:21 abgeben musste. Also hieß es für Ludwig wie schon bei der 1. SORL möglichst noch Platz 5 erspielen. Gegen Darren Wilde (ESV Flügelrad Nürnberg) ließ Ludwig auch nichts anbrennen und holte sich einen sicheren Zweisatzsieg. Im Spiel um Platz 5/6 stand er wie schon bei der 1. SORL Tim Armbrüster (BC Offenburg) gegenüber. In Annaberg hatte Ludwig noch verloren. Diesmal holte er sich mit 22:20 und 21:11 den Sieg und damit Platz 5.

Weiterlesen ...

  • 20160917_195019_web

3. Platz im Mixed u19 durch Ludwig Bram/Judith Räder (TSV Niederwürschnitz)


Mit 9 Startern war die SG Gittersee diesmal zahlenmäßig so gut wie seit vielen Jahren nicht mehr vertreten. Für die SG Gittersee gingen in der u13 Pheline Krüger, Amelie Lehmann, Joleen Pfeiffer, Ros Riedel, Martha Rötzer, Nils Hahn und Konrad Rötzer, in der u15 Rick Riedel und in der u19 Ludwig Bram an den Start. Für Ludwig, schon ein alter Hase in Sachen Süd-Ost, waren klar vordere Platzierungen das Ziel. Für unsere anderen Starter war es allesamt die 1. SORL überhaupt. Da bis auf Martha alle Jahrgangsjüngere in ihren Altersklassen sind, hieß das Ziel dabei sein und so gute Platzierungen wie möglich herausholen.

Weiterlesen ...

  • RLGitLei_250916_5618ak

Mit dem erfolgreichen Abstiegskampf im Hinterkopf startete die leicht umstrukturierte erste Mannschaft von der SG Gittersee am 25.09.2016 zur Heimspielpremiere in der neuen Halle an der Reichenbachstraße gegen die HSG DHfK Leipzig in die neue Punktspielsaison der Regionalliga SüdOst Ost.
Für unser Team schlugen wie in der Vorsaison Sandra Bartholomäus, Tom Wendt, Ronny Dubb, Martin Höppner und Oliver Zoschke auf. Neu dabei sind seit diesem Jahr die Rückkehrerin Franziska Todt und die aus der zweiten Mannschaft hoch gezogenen Sandra Zdzieblik und Ludwig Bram.
Gegen die ersatzgeschwächten Leipziger stand von Anfang an fest, dass es hier direkt um wichtige Punkte gegen den Abstieg geht – stellt die DHfK doch gleich einen direkten Konkurrenten im Kampf gegen den Gang in die Sachsenliga dar.

Weiterlesen ...

 
Am Samstag stand die erste Punktspielrunde unserer u13 Mannschaft auf dem Plan. Obwohl die Mannschaft nicht in Bestbesetzung antreten konnte, wurden alle drei Partien gegen SpG Dresden Nord, Radebeuler BV und SpG Glück Auf Mittelsachsen jeweils mit 8:0 und ohne Satzverlust gewonnen. Lediglich zweimal mussten unsere Spieler in einem Satz in die Verlängerung gehen, konnten diese aber jeweils zu ihren Gunsten entscheiden.
 

Weiterlesen ...

  • 2016_09_11_784

Alle 5 Titel und alle 5 Vizemeistertitel in u13 für die SGG! Nils Hahn mit Dreifacherfolg!


u17
Eine Woche nach der Regionalmeisterschaft u11, u15 und u19 bei uns in Cotta war am Samstag die Altersklasse u17 in Großenhain an der Reihe. Für Gittersee am Start: Simon Sander, Lars Koltun und Rick Riedel.
Simon konnte sich in allen drei Disziplinen ins Halbfinale spielen. Besonders im Einzelhalbfinale schrammte er nur knapp am Einzug ins Finale vorbei. 3x Bronze! Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen ...

  • 20160903_184134

18x Edelmetall für Gittersee, alle Titel in u11 an Gittersee und im HE u19 durch Ludwig Bram


u11
In der u11 gingen erwartungsgemäß alle Titel an die SGG. Positiv ist, dass neben den Titeln auch noch ein zweiter und dritter Platz im Jungeneinzel durch Nils Hahn und Robert Labrenz und jeweils ein dritter Platz im Jungendoppel und Mädchendoppel durch unsere erstjährigen u11er Paula Dietze und Hubertus Pretzsch geholt werden konnten.

Weiterlesen ...

  • 20160828_145238

4x Treppchen für Sachsen mit dem Sahnehäubchen Sieg im Jungendoppel durch Nils Hahn/Konrad Rötzer!


Konrad Rötzer, Nils Hahn, Joleen Pfeiffer (alle SG Gittersee) und Satine Tobien (Bad Frankenhausen – Thüringen) nahmen die Herausforderung an und fuhren gemeinsam nach Refrath zum Internationalen Babolat Refrath Cup. Neben den besten Deutschen Spielern vor allem aus NRW und Hessen, tummelten sich auch einige Belgier und Franzosen im Teilnehmerfeld. Nach einer strapaziösen Hinfahrt konnten wir Samstag früh als Entschädigung ausschlafen, da die u11er erst 12 Uhr mit ihrem Turnier begannen. Unsere vier Starter waren in ihren Gruppen jeweils gesetzt. Alle vier gewannen ihre Gruppen recht sicher, was zum Weiterkommen in die KO-Runde auch notwendig war, da diesmal nur die Gruppenersten weitergekommen sind. Joleen und Satine waren damit bereits im Viertelfinale.

Weiterlesen ...


Am 20.08.2016 fand die 5. und damit letzte Sachsenrangliste der u 13 in Brand-Erbisdorf statt. Gespielt wurde Einzel in der Hauptgruppe (Einzel KO mit Platzierungsspielen) und der Top 5 (jeder gegen jeden). Insgesamt nahmen 32 Kinder Teil von denen 12 aus Gittersee kamen. Wir waren dabei durch Konrad, Nils, Luca, Ros, Amelie und Joleen jeweils mit 3 Startern im Top 5 Feld vertreten. Nach vielen spannenden Spielen erreichten wir am Ende folgende Platzierungen:

Weiterlesen ...

  • Sieger_Goldpokal

Die Sieger stehen fest:

 

Goldpokalgewinner 2016:

  • Laura Adam (SG Robur Zittau)
  • Tom Wendt (SG Gittersee)

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Auf der Turnierseite findet Ihr Ergebnisse/Fotos:

59. Silberne Federbälle

 

 

Tom Wendt gewinnt das Herreneinzel und wird Saisonbester 2015/2016


Nach zwei zweiten und zwei dritten Plätzen in seinen vier bisherigen Ranglistenturnieren gelang Tom Wendt beim „Markkleeberger Neuseenland Cup“, dem letzten Wertungsturnier dieser Saison, der große Coup: nach Zwei-Satz-Erfolgen über Marko Wichert (DHfK Leipzig), Frank Demmler (Tauchaer SV) und Marcel Bachmann (TSV Dresden) erneute Finalteilnahme  und 23:21/21:12-Sieg über den Goldpokalgewinner der letzten DRESDNER TELLER und SILBERNEN FEDERBÄLLE Alois Henke (OTG 1902 Gera).

Weiterlesen ...

  • DKJS16_3902ak

Gitterseer am erfolgreichsten


Bei den alljährlich vom Kreis- bzw. Stadtsportbund ausgeschriebenen Dresdner Kinder- und Jugendspielen ist traditionsgemäß unsere Sportart immer dabei. Bei dem am 11. und 12. Juni  vom SV Motor Mickten auf den sechs Feldern der Sporthalle der 56. Oberschule in den Altersklassen u7/u9/u11/u13/u15/u19 ausgerichteten Turnier gab es  mit genau 100 Teilnehmern aus 8 Dresdner Vereinen und drei Schulen eine erfreuliche Meldebilanz.

Weiterlesen ...

  • SpF16_3900ak

Am 18.06.2016 fand unser diesjähriges Vereinssportfest auf unserem Sportplatz in Gittersee statt - leider ohne Beteiligung unserer Abteilung Badminton.

Bei durchwachsenem Wetter wurde toller Sport von "Jung" und "Alt" geboten und es fanden spannende Wettkämpfe statt.

Weiterlesen ...

  • 20160605_123036

 

Am Wochenende (11./12.06.2016) fand in Mülheim der TTD u13 Sommerlehrgang statt. Mit dabei Ros Riedel (SG Gittersee) und ihre Heimtrainerin Nicole Bartsch. Es wurde an verschiedenen Techniken wie Töten am Netz, Abwehr, Lösungen aus dem Hinterfeld, Lösungen am Netz usw. gearbeitet.
Natürlich kamen auch Spielformen und Anwendungstraining nicht zu kurz.
Es war zu sehen, was die besten 2004er und 2005er in Deutschland so können und dass wir mehr Trainingsumfänge brauchen, um den Anschluss an die Besten NRWler und Hamburger zu halten.

Navigation

65. Silberne Federbälle (03./04.09.2022)

 

OLIVER Logo
Unsere Unterstützer

www.so-geht-saechsisch.de

 sgs weiss auf gruen

SGG - Zertifikate

SGS Logo Grüner Hintergrund DE
Unsere Unterstützer

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.