Sportgemeinschaft Gittersee e.V.

Badminton - Fußball - Gesundheitssport - Gymnastik - Volleyball

 
Dritte Plätze im Doppel für Konrad Rötzer/Nils Hahn und Ros Riedel/Amelie Lehmann (SV Demitz-Thumitz)

 
Zum letzten German Masters Turnier u11 in 2015 reisten wir wieder mit voller Kapelle. Mit dabei für die SGG in Hersbruck (bei Nürnberg) Joleen Pfeiffer, Pheline Krüger, Friederike Estel, Ros Riedel, Felix Klawitter, Nils Hahn und Konrad Rötzer.
Wir starteten am Samstag entspannt 9 Uhr und kamen pünktlich kurz vor 13 Uhr in der Halle in Hersbruck an. Dort trafen wir dann auf die anderen drei sächsischen Spieler Amelie Lehmann (Demitz-Thumitz), Tillmann Reuther (Bräunsdorf) und Theodor Scholze (Röhrsdorf). Turnierbeginn war 14 Uhr, also blieb für alle genügend Zeit noch etwas zu essen und sich einzuspielen.

Weiterlesen ...

 

Diesmal ohne Podestplätze, aber 3x Platz 4 und 3x Platz 5


Am 6.12. mussten unsere u9/11 und u15ner zuerst zu ihrer 2. RRL antreten. Aufgrund des gleichzeitig stattfindenden u11-Mitteldeutschlandlehrgangs waren Joleen Pfeiffer, Konrad Rötzer und Nils Hahn in der u11 nicht am Start, sowie Ros Riedel, Pheline Krüger, Friederike Estel und Felix Klawitter in der u15 nicht.
Leider hatten wir in der u9 diesmal keine Starter. In der u11 im B-Feld gingen unsere drei erstjährigen u11-Mädels Luise Stoltenhoff, Paula Dietze und Luise Schönheinz an den Start. Paula erwischte einen guten Tag und konnte drei ihrer fünf Spiele gewinnen und wurde damit 4. Gegen die Drittplatzierte Leyi Xiao (TSV Dresden) verlor Paula nach drei hart umkämpften Sätzen knapp mit 8:11 im 3. Satz. Luise St. konnte zwei Spiele für sich entscheiden und Platz 6 belegen. Luise Sch. kämpfte in allen Spielen tapfer, konnte diesmal aber noch kein Spiel gewinnen.

Weiterlesen ...

 

Drittes Heimspiel der Rückrunde in der Regionalliga gegen ESV Flügelrad Nürnberg 1


Nach dem Aufstellungsdesaster vom Vortag waren diesmal alle Spielereinsätze klar definiert.
Bei den Damen unterstützte uns diesmal Sandra Zdzieblik und bei den Herren hatte sich Lukas zur Feuertaufe bereit erklärt. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank für Euren Einsatz!

Weiterlesen ...

 

Zweites Heimspiel der Rückrunde in der Regionalliga gegen TV 1884 Marktheidenfeld 1


Mit 5 Punkten Rückstand und dem letzten Tabellenplatz waren unsere Ziele klar definiert. Die Neuzugänge sollten weitere Erfahrungen in der Regionalliga sammeln, ihr Spielniveau stabilisieren und die neu formierten Doppel sich festigen, mit Hinblick auf die Relegationsspiele zum Klassenerhalt. Doch leider stand dieses Punktspielwochenende abermals unter keinen guten Stern. Zu unseren Ausfällen E.- D.- Valdes; M. Höppner meldete sich nun auch noch I. Puchta und O. Zoschke zum Punktspiel krankheitsbedingt ab. Erneut mussten wir also auf Spieler aus der 2. / 3. Mannschaft zurückgreifen, um nicht unvollständig anzutreten, was einen Spielausschluss zur Folge gehabt hätte.

Weiterlesen ...

  • 20151214_175738

Teilnehmer des Eltern-Kind-Turniers vom 14.12.2015

 

Das zur Tradition gewordene Jahresabschlussturnier unserer Schülergruppen hatte wieder eine gute Resonanz gefunden.

  • Bernd_Jutta_Behrens_2015

 

In Anerkennung ihrer jahrzehntelangen herausragenden sportlichen Erfolge und als Dank für ihre langjährige aktive Mitarbeit im Vereinsvorstand  und  in der Abteilung Badminton bzw. für seine langjährige Tätigkeit als Übungsleiter im Nachwuchsbereich der  Abteilung Badminton wurden Jutta und Dr.Bernd Behrens vom Vereinsvorsitzenden, Herrn Manfred Göpfert, mit der Ehrenmedaille der Sportgemeinschaft Gittersee e.V. ausgezeichnet.

Jutta und Bernd sind seit 1961 bzw. 1964 ununterbrochen Mitglied unserer Sportgemeinschaft.

Weiterlesen ...

 

19.12.15 - 16.00 Uhr: SG Gittersee 1. - TV 1884 Marktheidenfeld 1.: 3-5

20.12.15 - 10.00 Uhr: SG Gittersee 1. - ESV Flügelrad Nürnberg 1.: 1-7

19.12.15 - 09.00 Uhr: SG Gittersee 2. - ATSV Freiberg 2.: 7-1

19.12.15 - 13.00 Uhr: SG Gittersee 2. - BV 57 Niedersedlitz 2.: 7-1

19.12.15 - 09.00 Uhr: SG Gittersee 3. - BV 57 Niedersedlitz 2.: 3-5

19.12.15 - 13.00 Uhr: SG Gittersee 3.- ATSV Freiberg 2.: 5-3

19.12.15 - 11.00 Uhr: SG Gittersee 4. - BV 57 Niedersedlitz 3.: 1-7

14.12.15 - 20.00 Uhr: SG Gittersee 5. - SG Weixdorf 1.: 5-3

 

Bitte beachtet, das alle Hallen in den Weihnachtsferien (21.12.2015 bis einschl. 02.01.2016) gesperrt sind.

Ab dem 04.01.2016 gelten wieder die bisherigen Trainingszeiten.
 

 

 

Erstmals konnte die SG Gittersee bei einer Sachsenmeisterschaft der Aktiven in allen fünf Diszplinen eine Medaille erkämpfen:

Silber: HE: Tom Wendt
Bronze: DE: Isabelle Puchta, DD: Bartholomäus/Puchta, HD: Dubb/Wendt, GD: Wendt/Puchta

 

Turnierergebnisse auf turnier.de: >klick<

 

Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen ...

 

5x Siege, 1x Unentschieden


Die zweite Punktspielrunde der Kinder u13 und Jugend u19 fand in eigener Halle in Cotta statt. In der u13 konnten wir diesmal in Bestbesetzung antreten, während Radebeul 1 auf zwei Leistungsträger verzichten musste. Damit war der Weg frei uns für die 1:7 Niederlage von vor zwei Wochen zu revanchieren. Dies gelang mit einem 5:3. Schade, dass die JE von Rick und JE von Konrad nach sehr guten Spielen jeweils knapp in drei Sätzen verloren gingen. Die Spiele gegen die SG MoMi/Weixdorf und Radebeul 2 konnten wieder jeweils 8:0 gewonnen werden. Gegen MoMi/Weixdorf machte es nur Konrad spannend, der im 1. JE einen Satz Anlauf gegen Marten Hauenstein benötigte, dann aber doch sicher gewann. Gegen RBV 2 war es Joleen, die es im letzten Spiel des Tages noch einmal spannend machte und das ME gegen Greta Kuntzsch denkbar knapp mit 24:22 im 3. Satz für sich entscheiden konnte.

Weiterlesen ...

  • IMG_0242

 

Erstes Heimspiel der Rückrunde in der Regionalliga gegen die HSG DHfK Leipzig


Nach 0- Punkten in der Hinrunde wollten wir unbedingt versuchen, die vor uns liegende Mannschaft aus Leipzig mit 3 Pluspunkten noch abzufangen und den Platz zur Relegation zumindest offen zu halten.
Leider stand das Punktspiel schon im Vorfeld wieder unter keinen guten Zeichen, da sich zu dem Ausfall von E.-D.- Valdes nun auch noch verletzungsbedingt Martin H. für das Punktspiel abmeldete. Aber wie schon öfters in der Vergangenheit hatte zumindest unser Kapitän Tom wieder einmal einen Plan, wie man trotzdem zum Sieg kommen könnte.
So bekam unser Nachwuchsspieler der SGG Ludwig Bram, eine Chance, sich an der Seite von Tom in die Mannschaft zu integrieren und Erfahrungen zu sammeln.

Weiterlesen ...

 

+++Update+++

Der Termin ist der 22.12.2015 - 18.30 Uhr

 

####

Liebe Sportfreunde,
neben unserem Weihnachtsturnier am 11.12.2015 soll es dieses Jahr auch wieder ein frohes Beisammensein auf dem Striezelmarkt geben. Treff ist wie immer am Weihnachtsbaum.
Damit wir noch einen passenden Tag finden, habe ich eine Doodle-Umfrage (http://doodle.com/poll/vqrh64ib4rbvkqrn) eingerichtet. Bitte tragt euch ein, damit so viele wie möglich mitkommen können.

Bis bald und viele Grüße
Susanne Mössl

 

28.11.15 - 16.00 Uhr: SG Gittersee 1. - HSG DHfK Leipzig 1.: 2:6

28.11.15 - 10.00 Uhr: USV TU Dresden 1. - SG Gittersee 2.: 7:1

28.11.15 - 15.00 Uhr: TSV Dresden 4. - SG Gittersee 2.: 5:3

28.11.15 - 10.00 Uhr: TSV Dresden 4. - SG Gittersee 3.: 5:3

28.11.15 - 15.00 Uhr: USV TU Dresden 1. - SG Gittersee 3.: 7:1

28.11.15 - 11.00 Uhr: SG Gittersee 4. - TSV Dresden-Bühlau 1.: 1-7

28.11.15 - 11.00 Uhr: ESV Dresden 4. - SG Gittersee 5.: 2-6

 

Wieder die Bayern


Am 24. und 25. Oktober 2015 hieß es abermals für unsere erste Mannschaft um Isabelle, Franzi, Anne, Tom, Martin, Lutz und Ronny die Reise in den Süden anzutreten um vom BV Bamberg und TV Unterdürrbach wichtige Punkte für den Klassenerhalt zu entführen.

Weiterlesen ...

  • 20151121_160040_web

 

Am letzten Wochenende fand die Sachseneinzelmeisterschaft, der u19 in Großschönau statt. Vertreten waren wir mit Ludwig, Lukas, Nils, Simon und Philip. Nach einer knapp einer Stunde und 30 Minuten Fahrt, kamen wir überpünktlich an – es war wärmer als gedacht!

Weiterlesen ...

  • 20151114_125206_web

 

Am vorletzten Wochenende fand die Regionalrangliste u9/u11 in Bischofswerda statt. Dabei waren Luise, Paula und Linh.

Halb 8 trafen wir uns am Lidl und von dort aus ging es mit dem Auto direkt zur Halle, wo wir ohne weitere Vorkommnisse und vor allem pünktlich angekommen sind. Nach dem Einspielen und der Begrüßung ging es gleich mit den ersten Spielen los.

Weiterlesen ...

  • image1

 

Am 14.11. 2015 machte sich das Team Sachsen um Amelie, Ros, Joleen, Frederike, Nils und Konrad auf nach Hamburg zum ihrem 3. Turnier der u11-‐Masters Serie.
Das Ziel war wie immer fleißig Punkte für Mülheim zu sammeln.
Samstag wurde zunächst mit den Einzeldisziplinen in das Turnier gestartet.
Alle sächsischen Starter konnten die Gruppenphase überstehen und unser Primärziel war bereits erfüllt. Das diese Tatsache den Ehrgeiz unserer Kleinen nicht bremsen würde war klar und alle gingen die Finalrunde mit höchster Motivation und Konzentration an.

Weiterlesen ...

 

Punktspielauftakt der Jugendmannschaft Bezirksliga 2015/2016

 

Am Sonntag (15.11.2015) startete auch unsere Jugendmannschaft in die neue Saison. Als Titelverteidiger hatten wir uns natürlich auch dieses Jahr wieder viel vorgenommen. Trotzdem war allen klar, dass es dieses Jahr schwerer werden würde durch die neu formierte Radebeuler Mannschaft.
Leider konnten wir nicht mit voller Kapelle spielen, sondern mussten die verletzungsbedingten Absagen von Tobi, Phillip und Aline verkraften. Die Spieler die demnach für die SGG an den Start gingen waren deswegen: Ludwig, Lukas, Simon, Nils, Bianca, Anna und Paula. Aline reiste trotzdem  mit nach Großenhain um ihre Mannschaft zu unterstützen, so dass wir uns zu 9. (7 Spieler + Aline & Jonas) am Dresdener Hauptbahnhof trafen.

Weiterlesen ...

  • IMG_0034

Derbytime


Wir schreiben den 08.11.2015. Überall war das Fieber zu spüren. Die Anspannung. Der Druck. Den unbedingten Willen den Tag als Sieger zu beenden. Schwarz-Gelb. Blau-Weiß. Zwei Farben. Ein Duell.
Während manch einer vielleicht an die Partie vom BVB gegen den FC Schalke 04 zu denken vermag, handelt es sich hierbei allerdings um das Dresdner Derby in der dritthöchsten Spielklasse im Badminton – der Regionalliga SüdOst Ost.
Der TSV Dresden war bei unserer Heimpremiere in dieser Saison zu Gast und wir wollten nichts unversucht lassen, um zum einen die Serie an punktlosen Stadtduellen, als auch den negativen Verlauf unserer bislang punktlosen Saison zu beenden. Gemeinsam eingeschworen, unter Beisein des Fernsehens und unter dem kritischen Blick der zahlreich erschienenen Zuschauer gab es für uns nur ein Ziel – den Derbysieg!

Weiterlesen ...

 

Auswärtsfahrten ohne Punkte


Am 10. Und 11. Oktober 2015 hieß es für unser Team der 1. Mannschaft die beschwerliche Fahrt Richtung Bayern anzutreten und um wichtige Punkte gegen den Abstieg zu kämpfen.
Mit den Damen Isabelle, Sandra und Anne und den Herren Ronny, Martin, Lutz, Oli und Tom wollten wir das bestmögliche Ergebnis an diesem 2. und 3. Spieltag der Regionalliga SüdOst Ost herausholen.
So führte uns das Navi am Samstag zur Halle des TV Marktheidenfeld, die in der letzten Saison nur knapp am Aufstieg scheiterten. Durch den Weggang der Topspielerin Brid Stepper rechneten wir uns schon eine kleine Chance aus, eventuell ein Pünktchen entführen zu können. Diese Berechnung sollte kurz darauf leider klar widerlegt werden. Mangels ausreichender Schiedsrichterunterstützung, startete das Spiel etwas verzögert und war auf die Fairness der Spielpaarungen angewiesen – immerhin dies funktionierte reibungslos.

Weiterlesen ...

 
Aline Stefan wird Dritte im Mädchendoppel zusammen mit Freia Pillack (TSV Dresden)


Aline Stefan, Simon Sander, Nils Schwonbeck und Lars Koltun hatten sich für die Sachsenmeisterschaften u17 qualifiziert. Beste Chancen auf vordere Platzierungen hatte Aline. Doch Aline plagt sich derzeit mit einer Entzündung des Schienbeinmuskels herum und kann leider nicht voll spielen. Das machte sich auch im Einzel stark bemerkbar. Den ersten Satz gegen Emily Blazejovsky (Demitz-Thumitz) konnte sie sicher gewinnen. Ab Satz zwei behinderten Aline die Schmerzen so sehr, dass kein Sieg möglich war. Leider.

Weiterlesen ...


Zwei klare Siege, eine deutliche Niederlage

 
Eine erste Standortbestimmung sollte die erste Punktspielrunde unserer u13 Mannschaft sein. Aufgrund des gleichzeitig stattfindenden German Masters u11 Turnier in Hamburg mussten wir auf 5 unserer Spieler verzichten.
Trotzdem gingen unsere Mädels (Martha Rötzer, Pheline Krüger, Chantal Bensch) und Jungs (Rick Riedel, Valentin Ehrhardt, Luca Heizmann, Felix Klawitter, Karl Kröber) hoch motiviert an die bevorstehenden Spiele. Ziel war es möglichst gegen die Spielgemeinschaft Motor Mickten/Weixdorf und gegen Radebeul 2 zu gewinnen und sich eine nicht zu hohe Niederlage (aufgrund der Schwächung durch das Fehlen einiger Leistungsträger) gegen Radebeul 1 einzufangen.

Weiterlesen ...

Navigation

65. Silberne Federbälle (03./04.09.2022)

 

Globus BFM LOGO 2013 4C
Unsere Unterstützer

www.so-geht-saechsisch.de

 sgs weiss auf gruen

SGG - Zertifikate

Zimmerei Brochlitz Web
Unsere Unterstützer

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.